Auflösung: 10 Gedächtnisübungen, die dein Gehirn fit machen! 

Und? Konntest du alle Aufgaben des letzten Blogbeitrags zum Gehirnjogging lösen? Dann wartest du sicher schon gespannt auf die Ergebnisse. Um deine Geduld nicht länger zu strapazieren, präsentieren wir dir nun die Lösungen.

Übrigens: Ich würde mich freuen, wenn du mir mitteilst, welche Aufgaben dir besonders gut gefallen haben und bei welchen du Schwierigkeiten hattest. Am besten nutzt du dafür die Kommentarfunktion dieses Blogs.

 

1. Gehirnjogging-Runde: Herr der Ringe

Lösung: D

Markus Hofmann - Herr der Ringe

2. Gehirnjogging-Runde: Auf gute Nachbarschaft

Markus Hofmann - Auf gute Nachbarschaft

3. Gehirnjogging-Runde: Die Zeit steht niemals still

Lösung: 10 x

Der große Zeiger überholt den kleinen zehnmal. Die Antwort liegt auf der Hand, aber von der Fragestellung wird man leicht verwirrt!

Der große Zeiger überholt den kleinen einmal pro Stunde. Allerdings stehen beide am Anfang und am Ende der angegebenen Zeitspanne direkt übereinander, weswegen man in diesen Fällen nicht von „überholen“ sprechen kann. Zwei der zwölf Stunden darf man also nicht mitzählen.

4. Gehirnjogging-Runde: Sprachliche Kreativität

Bei dieser Geschichte gibt es natürlich keine richtige oder falsche Lösung. Wichtig ist nur, dass du alle Wörter in deine Story eingebaut hast. Wenn du uns deine kreative Geschichte schicken möchtest, freuen wir uns sehr!

5. Gehirnjogging-Runde: In Bildern denken

Wie viele Wörter konntest du dir merken? Ich wette, dass du überrascht warst, wie gut dein Gedächtnis mit Hilfe der Bildassoziationen funktioniert.

6. Gehirnjogging-Runde: Logicals

Lösung: Der Japaner trinkt Wasser, und das Zebra gehört dem Norweger.

Der Japaner trinkt Wasser und das Zebra gehört dem Norweger.

Haus 1: Engländer - blau - Esel - Kaffee - Nichtraucher

Haus 2: Norweger - weiß - Zebra - Tee - Zigarillo

Haus 3: Franzose - grün - Hund - Milch - Zigaretten

Haus 4: Deutscher - gelb - Pferd - Saft - Pfeife

Haus 5: Japaner - rot - Katze - Wasser - Zigarre

 

7. Gehirnjogging-Runde: Begegnung im Wasser

Lösung: Der Fluss ist 200 Meter breit.

Lösungsweg: Bei der ersten Begegnung haben beide Schwimmer zusammen einmal die Flussbreite zurückgelegt. Beim zweiten Treffen ist es zusammengenommen die dreifache Flussbreite.

Folglich vergeht bis zum zweiten Treffen dreimal so viel Zeit wie bis zur ersten Begegnung. Am ersten Treffpunkt hat der Schwimmer, der vom nördlichen Ufer losgeschwommen ist, 80 Meter zurückgelegt. Beim zweiten Treffen sind es 240 Meter (3 x 80 Meter). Die 40 Meter vom südlichen Ufer ist er wieder Richtung Flussmitte geschwommen. Die Flussbreite ist folglich 240 Meter – 40 Meter = 200 Meter.

8. Gehirnjogging-Runde: Die Qual der Wahl

Lösung: Das zweite Unternehmen.

Jahr 1

A       ->      100.000 €

B       ->         50.000 €  +       55.000        €      =       105.000 €

 

Jahr 2

A       ->      120.000 €

B       ->         60.000 €  +       65.000 €     =       125.000 €

 

Jahr 3

A       ->      140.000 €

B       ->         70.000 €  +       75.000 €     =       145.000 €

  

9. Gehirnjogging-Runde: Pillenrezept

Er muss acht Pillen nummerieren. Die erste kann er sofort nehmen. Die letzte erkennt er daran, dass sie die einzige ohne Nummer ist.

10. Gehirnjogging-Runde: Dreiecksbeziehung

Lösung: 150

Markus Hofmann - Lösung