ADS/ADHS – Mnemo-Technik geeignet?

Die Techniken, die ich meinen Teilnehmern an die Hand gebe, funktionieren tatsächlich bei jedem. Durch spielerische und vor allem kindliche – nicht kindische – Elemente können neue Informationen gezielt und langfristig abgespeichert werden. Diese fördern gleichzeitig die Kreativität und Konzentration.

Ich habe dazu einen sehr interessanten Block-Artikel geschrieben zum Thema ADS/ADHS.

Markus Hofmann FAQs ADS/ADHS – Mnemo-Technik geeignet?

KOSTENLOSES WEBINAR

KOSTENLOSER NEWSLETTER