Die Zeit steht niemals still

Eine Uhr mit Ziffernblatt hat mindestens zwei Zeiger – der kleine ist der Stundenzeiger, der große der Minutenzeiger.

Der große Zeiger bewegt sich natürlich schneller als der kleine, und wir gehen davon aus, dass die Uhr richtig geht.

Wie oft wird der kleine Zeiger zwischen 12 Uhr mittags und 12 Uhr nachts vom großen Zeiger überholt?

Ergebnis einblenden

Antwort

Lösung: 10 x

Der große Zeiger überholt den kleinen zehnmal. Die Antwort liegt auf der Hand, aber von der Fragestellung wird man leicht verwirrt!

Der große Zeiger überholt den kleinen einmal pro Stunde. Allerdings stehen beide am Anfang und am Ende der angegebenen Zeitspanne direkt übereinander, weswegen man in diesen Fällen nicht von „überholen“ sprechen kann. Zwei der zwölf Stunden darf man also nicht mitzählen.

Markus Hofmann Gedächtnistraining Denksportaufgaben 54. Die Zeit steht niemals still

KOSTENLOSES WEBINAR

KOSTENLOSER NEWSLETTER