In Bildern denken

Bei dieser Aufgabe geht es darum, in Bildern zu denken.

Lesen Sie zunächst die folgende Liste aufmerksam durch.

Dann stellen Sie sich eine Eieruhr auf maximal 3 Minuten, denn länger sollten Sie für diese Aufgabe nicht brauchen.

Und versuchen Sie anschließend, möglichst viele der genannten Begriffe aus dem Gedächtnis aufzuschreiben.

Nicht vergessen: Denken Sie in Bildern! Später wird Ihnen dieses neue Denken beim Gehirnjogging sehr behilflich sein.

Wortliste:

● Korkenzieher
● Forelle
● Badeanzug
● Gleisbauarbeiten
● Mottenpulver
● Zeigefinger
● Nudelauflauf
● Partykeller
● Wäscheleine
● Sommerferien

Ergebnis einblenden

Antwort

Wie viele Wörter konntest du dir merken?

Ich wette, dass du überrascht warst, wie gut dein Gedächtnis mit Hilfe der Bildassoziationen funktioniert.

LADE DIR JETZT DEIN GRATIS HÖRBUCH HERUNTER

das-merk-ich-mir-hoerbuch-2-1024x1024

Über 60 Minuten Gedächtnistraining vom Feinsten

In dem Hörbuch „Das merk ich mir!“ von Markus Hofmann erwarten dich spannende Informationen rund um verschiedenste Merktechniken und praktische Übungen, die jede Menge Spaß machen. Du erlebst, wie du schnell zahlreiche Informationen und Inhalte speichern und nach Belieben aus deinem Gedächtnis abrufen kannst. Lerne von und mit Markus Hofmann, dich gezielt mentalen Herausforderungen zu stellen!