Lachen ist die beste Entspannung

Lachen ist die beste Entspannung

Eine Minute Lachen ist so erfrischend wie 45 Minuten Entspannungstraining. Das haben die Lachforscher (Gelotologen) herausgefunden. Wer sich beim Lachen richtig ausschütteln kann, bewegt bis zu 80 Muskeln.

Für die kurze Zeit des Lachens sei der Körper in einem positiven Stresszustand. Die Schultern zuckten, der Brustkorb bebe und das Zwerchfell hüpfe. Das Herz schlage beim Lachen schneller, der Blutdruck steige und Sauerstoff werde über die Atmung in die Lungen gepumpt. Nach dem Lachen falle der Blutdruck langsam wieder ab und Stresshormone werden abgebaut. Dadurch werde das Immunsystem gestärkt.

Lachen ist gesund!

Lachen ist gesund!

Erwachsene lachen nach diesen Angaben durchschnittlich 15-mal täglich. Kinder bringen es dagegen auf 400-mal am Tag, wenn man Kichern, Wiehern, Grölen und alle anderen Formen des Lachens zusammenzähle. Bedenklich finden es die Gelotologen, dass das Lachen bei Erwachsenen immer stärker zurückgehe.

Wenn du etwas für deine Gesundheit tun und mal wieder herzhaft lachen möchtest, habe ich als Gedächtnistrainer hier 3 kuriose Links für dich:

Anschauen und lachen.

Reinhören und lachen

Witze (nur für Hartgesottene)

Viel Spaß und jede Menge Lacher!

Markus Hofmann Blog Lachen ist die beste Entspannung

KOSTENLOSES WEBINAR

ANMELDUNG ZUM NEWSLETTER

Hinterlasse ein Kommentar

Wir zeigen warum vernetztes Denken als weiblich einzustufen ist und ob es wirklich nur als Frauensache giltGedächtnistraining - Diese Übungen können bei Alzheimer helfen