Warum Gedächtnistraining Alzheimer bremst

Warum Gedächtnistraining Alzheimer bremst

Bei Patienten mit Alzheimer wechseln erinnerungsschwache Zeiten mit Phasen überraschend klarer geistiger Präsenz. Die Reaktivierung des Gedächtnisses brachte erstaunliche Ergebnisse.

Das Fortschreiten der Demenz lässt sich durch Gedächtnistraining verzögern. Welche molekularen Mechanismen dabei das Gedächtnis schützen, wurde jetzt im Tiermodell untersucht. Dazu wurden sogenannte Alzheimer-Mäuse eingesetzt, in deren Genom eine Variante des Proteins p35 eingeführt wurde welches bei Alzheimer-Patienten überaktiv ist. Dieses Protein beschädigt das Protein Tau in unseren Nervenzellen. Infolgedessen kollabiert das Cytoskelett der Nervenzellfortsätze und die Zahl der Synapsen zwischen den Nervenzellen nimmt ab. Schließlich sterben die funktionslos gewordenen Nervenzellen.

Die Alzheimer-Mäuse zeigten vier bis sechs Wochen nach Anschalten der Expression der überaktiven p35-Variante alle für die menschliche Alzheimer-Demenz typischen Symptome. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine Gruppe der Alzheimer-Mäuse in eine anregende Umgebung transferiert. Bei diesen Mäusen stabilisierte sich das Kurzzeitgedächtnis, während bei der anderen Gruppe in eintöniger Umgebung der Gedächtnisverlust fortschritt.

Gedächtnistraining - Resultate durch Mäuseversuche

Alzheimer bei Menschen bremsen?

Als Folge des Gedächtnistrainings wurden biochemische Veränderungen beobachtet, die bereits früher mit Lernvorgängen und Gedächtnisbildung in Verbindung gebracht wurden: Sowohl bei gesunden als auch bei dementen Mäusen erhöhte das Training den Grad der Acetylierung von zwei Histonproteinen im Chromatin des Zellkerns von Nervenzellen. Ob die im Tiermodell gewonnenen Erkenntnisse auf den Menschen übertragbar sind und die Aussichten auf eine medikamentöse Therapie der Alzheimer-Demenz verbessern, ist bislang noch nicht abzusehen.

Markus Hofmann Blog Warum Gedächtnistraining Alzheimer bremst

KOSTENLOSES WEBINAR

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Erinnerungen - Was lässt uns erinnern?