Über Ihr prozedurales Gedächtnis macht Übung den Meister.

Unser prozedurales Gedächtnis speichert, was wir lernen und anwenden. Wenn wir einen Bewegungsablauf oft genug wiederholt und geübt haben, können wir ihn ausführen, ohne darüber nachdenken zu müssen. Dies geschieht beispielsweise beim Tanzen, Laufen oder Fahrradfahren. Die richtigen Lernstrategien sind hier der Schlüssel zum Erfolg.

So trainieren Sie Ihr prozedurales Gedächtnis!

Wenn Sie einen Bewegungsablauf trainieren, dann üben Sie diesen, bis Sie ihn beherrschen. Ihr prozedurales Gedächtnis speichert diese wiederholten motorischen Handlungen. Und wenn Sie gut genug trainiert haben, können Sie das Geübte automatisch abrufen, ohne darüber nachzudenken. Das Lernen dieser Bewegungsabläufe lässt sich optimieren, indem Sie Emotionen und Bilder nutzen, um schneller ans Ziel kommen. Denn nicht nur die Anzahl der Wiederholungen ist für das prozedurale Gedächtnis entscheidend, sondern auch das Wie des Verinnerlichens. Auf unserer Internetseite finden Sie viele Tipps zu effektiven Lerntechniken. Probieren Sie es aus!

Trainieren Sie Ihr Gedächtnis

Markus Hofmann - Card

Webinar Gedächtnistraining
(kostenfreies Webinar)

Die Geheimnisse der Gedächtnisweltmeister. Das volle Potenzial Ihres Gehirns nutzen. Neues Wissen mit vorhandenem Wissen effizient verknüpfen. Bringen Sie ihr Gehirn bequem von zuhause aus auf Trab!

mehr erfahren
Markus Hofmann - Card

Meine Merktechniken

Hier erfahren Sie die Techniken der Gedächtnis-Weltmeister und wie Sie sich ALLES besser merken können! Sei es Namen und Gesichter, Zahlen, Daten, Fakten oder Fach- und Allgemeinwissen.

mehr erfahren
Markus Hofmann - Card

Denksportaufgaben

Hier geht’s zur Sammlung der besten Denksportaufgaben, bei denen Sie um die Ecke denken dürfen. Tüfteln Sie selbst, denken Sie nach und stellen Sie diese Rätsel Ihren Freunden vor. Abendfüllende Gespräche garantiert.

Jetzt (um)denken!
Zurück zur Übersicht