Medikamente und Dosierungen

 

Auch diese Herausforderung lässt sich mit den Mnemo Techniken meistern.

Ein Beispiel wäre Fenistil: Wirkstoffname: Dimetinden, 4mg in 4ml Ampullen, 0,1 mg je Kg Körpergewicht.

Fenistil ist praktisch der mentale Briefkasten, von dem alles ausgeht. Ich stelle mir hier ein Fenster vor, weil das ähnlich klingt. Vielleicht hat das Fenster auch noch einen kleinen Stiel auf dem es steht. Aus diesem Fenster schaue ich heraus und sehe direkt einen Dimmer am Baum, genauer gesagt unter den Linden für Dimetinden. In diesem Baum stecken vier MGs, also Maschinengewehre. Die Magazine sind 4ml Ampullen. Auf der Skala der Ampullen ist zu lesen: 0,1mg je KG Körpergewicht. Soweit klar? Die Nebenwirkungen bastle ich entweder noch in diese Geschichte dazu oder befülle meine Briefkästen in einem von mir frei gewählten Bereich, z.B. von 30 bis 40.

Zurück zur Übersicht