Schulunterricht mit der Mnemo-Technik

Ich empfehle den Lehrern den Spickzettel für die Prüfungen selber vorzuschreiben und den Schülern auszuhändigen. Die Lehrer wissen ja um was es geht und kennen die Keywords. Eine weitere Möglichkeit wäre, am Ende der Unterrichtsstunde bzw. Vorlesung gemeinsam mit den Studenten/Schülern den Spickzettel zu erstellen. Somit ist eine Wiederholung ebenfalls sichergestellt. Mit Hilfe der Briefkästen (incl. der Körperliste) können dann diese Schlüsselwörter abgespeichert werden.

Ich komme auch an Schulen und erarbeite gemeinsam mit den Schülern das Lernsystem mit dem sie deutlich schneller und nachhaltiger lernen können und gleichzeitig mächtig viel Spaß dabei haben. Mehr Infos, wie ich auch an deine Schule komm, findest du hier.

Zurück zur Übersicht